Login
Foto der Woche aus Ostbayern

Ein altes Bauernhaus zieht um

altes Bauernhaus wird abgebaut und verladen
Externer Autor
am
02.08.2018

Die Görgenmannsölde wurde ins Freilichtmuseum Massing verfrachtet.

Die bisher in Kleinbettrain bei Kröning beheimatete „Görgenmannsölde“ – eines der letzten erhaltenen Hafner-Anwesen in Niederbayern – wurde jetzt nach fachgerechtem Abbau in zwei großen Blockbauteilen auf Tieflader gehoben und ins Freilichtmuseum Massing verfrachtet. Dort soll das ca. 400 Jahre alte Gebäude neu aufgestellt werden und an die traditionsreiche Handwerkskunst der Kröninger Hafnerei erinnern. Museumsleiter Dr. Martin Ortmeier, der mit seinen Mitarbeiterteam das Abladen des Hauses überwachte, freut sich auf die Fertigstellung.

Auch interessant