Login
Lehrfahrt

BBV-Obmännerlehrfahrt führt in die Oberpfalz

Obmännerlehrfahrt
BBV
am
16.10.2017

Landau an der Isar - Kürzlich organisierte die BBV-Geschäftsstelle Landau in Zusammenarbeit mit der BBV Touristik und unter Federführung des Dingolfing-Landauer Kreisobmanns Friedhelm Dickow eine Ortsobmännerlehrfahrt in die Oberpfalz.

Erste Station war die Firma Horsch Maschinen GmbH in Schwandorf. Bei der Betriebsbesichtigung mit Filmvortrag erhielten die Teilnehmer einen Eindruck über den Produktionsablauf und die Firmengeschichte. Sie konnten sich von dem rasanten Wachstum der Firma überzeugen. Auf dem Hauptsitz der Firma in Gut Sitzenhof werden vor allem die komplizierten Maschinen mit sehr großer Arbeitsbreite, überwiegend für den weltweiten Export gefertigt. Nach dem Mittagessen stand eine Führung durch die Felsenkeller in Schwandorf auf dem Programm. Bis zu 500 Jahre alt sind die über 130 Felsenkeller im Schwandorfer Berg. Erbaut als Gär- und Lagerstätte für Bier, gelten sie in ihrer Ausdehnung und komplexen Anlage bayernweit als einzigartig. Der Ausklang erfolgte im Wallfahrtsort Hellring.

Auch interessant