Login
Direktvermarktung

Hühnerstall im Eigenbau

Mobiler Hühnerstall
Helga Gebendorfer
am
15.03.2018

Rund 1000 Arbeitsstunden hat Familie Berger aus Freiling (Lks. Rottal-Inn) in ihr Hühnermobil gesteckt.

Es ist am Ortseingang von Bad Birnbach platziert. Über ein dreiviertel Jahr hat es gedauert, bis der völlig autarke Eigenbau fertiggestellt war. So liefert beispielsweise eine Photovoltaikanlage den Strom für die computergesteuerte Beleuchtung und den Auslauf ins Freie. Die ein- bis zweimalige Kontrolle sowie das Auffüllen des Futtervorrats und Misten reichen aus. Seit einem halben Jahr sind im Hühnermobil 250 Hühner mit regelmäßigem Freilauf zuhause. Familie Berger, die ansonsten einen Ackerbaubetrieb mit Rinderweidehaltung bewirtschaftet, freut sich, dass die Direktvermarktung der Eier so gut angenommen wird. Nachfrage und Angebot passen zusammen und auch die Ehrlichkeit der Kunden stimmt.

Auch interessant