Login
Austausch

Ein kleines Stück Geschichte

Kirche
Kein Bild vorhanden
Gerd Kreibich, Wochenblatt
am
18.07.2019

Vater und Sohn Josef Laibenger haben in der Nähe von Mitterskirchen ein Materl hergerichtet und wieder aufgestellt.

Mehr als zehn Jahre lag ein Marterl in einem Nebengebäude, das an einen grauslichen Mord aus Habgier erinnert, der im Jahre 1874 begangen wurde. Das Marterl drohte dem Bau einer Straße zum Opfer zu fallen. Die Laibengers, Nachfahren des Mordopfers, retteten das Kreuz, ließen es herrichten und wieder aufstellen, sogar mit geistlichem Segen.

Auch interessant