Login
Stromtrasse

Ministerbesuch als Hoffnungsschimmer

Aiwanger
Kein Bild vorhanden
Gerd Kreibich, Wochenblatt
am
07.02.2019

Landwirte machen sich Sorgen wegen der geplanten Stromtrasse von Altheim bei Landshut nach Matzenhof.

Landwirt Ulrich Hansbauer (vorne, 4. v. r.) zeigt Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger auf dem Hof von Franz Schemmer (2. v. l.) in Wurmannsquick im Kreis Rottal-Inn, warum sich die betroffenen Grundstückseigentümer wegen der geplanten Stromtrasse von Altheim bei Landshut nach Matzenhof Sorgen machen. Die Leitung ist mit ihren extrem hohen Masten ein tiefer Einschnitt nicht nur in das Landschaftsbild, sondern auch in das Grundeigentum.

Auch interessant