Login
Messen

Ostbayernschau wirbt mit Frühbucherrabatt

Ostbayernschau
pd
am
17.01.2017

Straubing - Zwar ist es noch etwas hin bis zum Start der Ostbayernschau 2017, für die Organisatoren hat aber bereits die Arbeit begonnen: Ab sofort ist die Anmeldung für Aussteller möglich. Und um etwas Bewegung in den Vorgang zu bekommen, haben sich die Organisatoren sich etwas einfallen lassen. Für Anmeldungen, die bis zum 15. Februar 2017 eingehen, gelten die Platzmieten von 2016.

Die Straubinger Verbraucherausstellung findet 2017 vom 12. – 20. August 2017 satt.

9 Tage, 750 Aussteller auf 60.000 qm Ausstellungsfläche, über 400.000 Besucher, Eintritt frei! Diese Eckpunkte beschreiben die heutige Dimension der Straubinger Ostbayernschau, die einst als Landwirtschaftsausstellung sowie Leistungs- und Lehrschau mit dem 1812 gegründeten Landwirtschaftsfest für Niederbayern begann. Auch heute noch sichert die Verbindung mit Bayerns zweitgrößtem Volksfest, dem parallel stattfindenden Gäubodenvolksfest mit 1,4 Millionen Gästen, der Ostbayernschau während der gesamten Ausstellung eine durchgängig hohe Besucherfrequenz.
Erstmals gibt es das Angebot von Seiten der Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH, bei einer frühzeitigen Anmeldung bis zum 15. Februar 2017 noch in den Genuss der Platzmieten-Preise von 2016 zu kommen. Für alle späteren Anmeldungen gibt es eine Preissteigerung. Die Anmeldung ist ab sofort online möglich unter www.ausstellungs-gmbh.de. Dort kann man auch die Anmeldeunterlagen als PDF downloaden. Auch die telefonische Anforderung und Zusendung auf dem Postweg ist möglich unter (09421) 8433-0.

Auch interessant