Login
Witterung

Schäden durch Sturm

Sturmschaden
Kein Bild vorhanden
Gerd Kreibich, Wochenblatt
am
21.03.2019

Wenn der Sturm vorbei ist, dann wissen viele Landwirte einmal mehr, was es heißt, in der Natur und mit der Natur zu arbeiten.

An der Bundesstraße 20 zwischen Falkenberg und Zell hat einer der vielen Stürme der letzten Tage die Planen der großen Zelte des Erdbeerbauern Konrad Stadler aus Falkenberg ruiniert, unter denen die Erdbeeren für die kommende Saison gepflanzt werden. Jetzt heißt es für den Erdbeerbauern: neue Planen kaufen, aufmontieren – und hoffen, dass der nächste Sturm etwas weniger heftig ausfällt.

Auch interessant