Login
Traditionen

Werbung für die Räucherpfanne

Räucherpfanne
Helga Gebendorfer
am
14.12.2017

Pullach - Kräuterpädagogin Katharina Bayer macht Werbung für einen alten Brauch

Räucherpfanne

Positive Energie erzeugen: Gerade am 21. Dezember und in den Raunächten um die Jahreswende war früher das Räuchern mit heimischen Kräutern als Reinigungsmaßnahme für Mensch, Haus und Stall angesagt. Beim Bäuerinnennachmittag des Maschinen- und Betriebshilfsrings Kelheim in Pullach machte auch Kräuterpädagogin Katharina Bayer Werbung für den alten Brauch, der immer mehr in Vergessenheit gerät. Mit einer Räucherpfanne zeigte sie das Räucherritual, das oft mit Mythologie verknüpft wird und die Verbundenheit zwischen Mensch und Natur aufzeigen soll.

Auch interessant