Login

Schwaben - Regionen - Wochenblatt

Die informativsten Seiten der bayerischen Landwirtschaft. Nachrichten, News, Trends, Fachwissen, Berichte aus der Region Schwaben, Allgäu.

MN-Ferkelerzeugertag-MA-13.2.
Schweinehaltung

Ferkelkastration - das wird wieder Geld kosten

Zusätzliches Geld kosten wird es die Ferkelerzeuger auf jeden Fall, ganz gleich welcher Weg bei der schmerzfreienBetäubung kommt.

MN-LFT OAL-MS-LW11-2 (angelegt)
Tagung

Gute Arbeit öffentlich machen

Der Landwirtschaft ein Gesicht geben.

MN-Ferkelerzeugerring-MA-13.2.
Versammlung

Ferkelerzeugung - Zahl der Betriebe weiter rückläufig

Die nicht enden wollende Diskussion um die Schweinehaltung drückt auf die Stimmung der schwäbischen Ferkelerzeuger.

MN-Wertholzsubmission-MA-1.2.
Submission

Wertholz - Rekord bei Menge und Umsatz

Mit einer Rekordmenge und einem Rekordumsatz ging die 22. mittelschwäbische Laub- und Nadelwertholzsubmission bei Riedheim zuende

MN-Arge Jagd UA-TL-1.2.-3
Sitzung

Wolf oder Weide? Beides geht nicht!

Unterallgäuer Jagdgenossenschaften befassen sich mit aktuellen Themen.

01obst6
Obstbau

Von überall kommt der Druck

„Die schwierige Wirtschaftslage und die öffentliche Meinung tun der Obstbaubranche nicht gut.

Neueste Bildergalerien
Tauben
Vögel

Keiner weiß warum

Wie Perlen an der Schnur haben sich diese Tauben auf einer Hochspannungsleitung Paltz genommen.

Blühpatenschaft
Volksbegehren

Artenschutz - nur unterschreiben reicht nicht

Immer mehr Landwirte stellen Flächen für Blühwiesen zur Verfügung.

20_spr_dlg_1
Schweinehaltung

Öffentlichkeitsarbeit intensivieren

Mehr für’s Tierwohl tun? Gerne, aber dann muss die Gesellschaft auch mitgehen.

20_rindermastring_3
Erzeuger

Weniger Rind auf dem Teller

Erstmals seit 17 Jahren legte der deutsche Verbraucher beim Rindfleischkonsum den Rückwärtsgang ein.

Blühflächen
Volksbegehren

Blühflächen - Paten ausgezeichnet

MdB Ulrich Lange (3. v. r.) ist erster Blühpatenflächenbesitzer im Donau-Ries-Raum.

 
Musik
Fasching

Guggen bringen Stadt zum Tanzen

Was im schwäbischen Fasching nicht fehlen darf, ist der Klang der Guggenmusiken

MN-Direktvermarkter-SP-24.1.-2
Auflagen

Direktvermarktung - was kommt noch an Vorschriften?

Verschärfte Hygienevorschriften und strenge Bestimmungen zur Kassenführung – was kommt noch?

MN-Bioland Regionalversammlung-MS-10.2.-2

Potenzial für mehr Bio ist da

Im Allgäu wirtschaften derzeit 657 Ökobetriebe nach den Richtlinien von Bioland, rund 85 % davon sind Milcherzeuger.

Schneeglöckchen
Jahreszeiten

Boten des Frühlings

Wie Phönix aus der Asche erscheinen die Schneeglöckchen aus dem blanken Eis – ein Bild, das man nicht jedes Jahr zu sehen bekommt.

20_rote_gebiete_1

Rote Gebiete – wo und warum?

Sind die Ängste der Landwirte vor einer Einordnung ihrer Flurstücke in die „Roten Gebiete“ begründet? Nein, meint Stephan Haase.

SB RB Höchste Stalldurchschnitte
Tagung

Riesen Satz in der Leistung

Einen extremen Sprung nach vorne“ erreichten im letzten Jahr 37 437 Schwarzbunt-Kühe mit einer Steigerung der Durchschnittsleistung um 365 kg.

MN-Bienefreundlich-BF-8.2.-3
Volksbegehren

Wir wirtschaften bienenfreundlich

Der Kreisverband Imker Oberallgäu informiert differenziert über Natur und Artenvielfalt.

MN-Berufswettbewerb-OAL-MS-LW7-1
Wettbewerb

Gute Leistungen beim Berufswettbewerb im Ostallgäu

Zum Kreisentscheid an der Berufsschule Marktoberdorf traten 46 46 landwirtschaftliche Auszubildende an.

BWB-Sieger
Wettbewerb

Berufswettbewerb - ich zeig, was ich kann!

Beim Berufswettbewerb in Kempten, Marktoberdorf und Mindelheim nahmen heuer gut 180 Auszubildende teil.

Winterwetter
Wetter

Winterwunderland mit Verfallsdatum

Dem herrlichen Winterwetter sind diese überdimensionalen Schneeskulpturen zu verdanken.

ArgeJagdgenossenschaftenSchwaben2018
Jagdgenossenschaft

Sorgen wegen der Schweinepest

Die Situation der Waldverjüngung, die Wiederansiedlung des Wolfes und die Afrikanische Schweinepest werden derzeit diskutiert.

MN-Blühflächen-JD-LW6-1
Stellungnahme

Volksbegehren - wir vernichten die Natur nicht

Das Volksbegehren „Artenvielfalt – Rettet die Bienen“ bewegt die Landwirte in und um Legau sehr stark.

01baue1
Regionalversammluung im Unterallgäu

Benachteiligte Gebiete nun mehr als verdoppelt

„Miteinander durch schwere Zeiten“, lautete das Motto der Veranstaltung des BBV.

Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt
Top Themen:
  • DLG-Tagung: Den Fortschritt neu definieren
  • Blauzunge: Virus kann dem Kalb schaden
  • Laufstall: Bau für 45 Kühe bleibt im Dorf
  • Grünland: Gründliche Kontrolle erforderlich
  • Zecken: Die Saison beginnt bereits
  • Rind- und Schweinefleischerzeugung sinkt weiter
Kostenfreies Probeheft
Alle Aboangebote