Login

Schwaben - Regionen - Wochenblatt

Die informativsten Seiten der bayerischen Landwirtschaft. Nachrichten, News, Trends, Fachwissen, Berichte aus der Region Schwaben, Allgäu.

MeisterOstallgäu
Ausbildung

Meister - die Krönung des Berufsabschlusses

66 Meisterbriefe in der Landwirtschaft wurden bei der Feier im Forum in Mindelheim übergeben.

Zierapfel am Baum im Spätherbst
Spätherbst

Kirschen? Jetzt?

Nein, natürlich nicht. Was da so üppig an den Ästen hängt, sind Zieräpfel.

20_meg_mittelschwaben_1
Milchvieh

Anbindehaltung: Konzept notwendig

„Woher kommt die Diskussion um die Anbindehaltung?“, fragte Milcheinkäufer Ludwig Wild von der Molkerei Zott in die Runde.

20_stoffstrombilanz_2
Düngung

Bürokratie ufert noch mehr aus

Eine BBV-Infoveranstaltung zur Stoffstrombilanz stößt bei den Donau-Rieser Bauern auf großes Interesse.

Adventsmarkt auf einem Bauernhof im Oberallgäu
Advent

Weihnachten rückt näher

Als Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit veranstaltete der Berghof bei Wiggensbach im Oberallgäu heuer bereits zum dritten Mal seinen Adventsmarkt.

20_obmänner_a_2
Behörden

Biotopkartierung - Bauern wurden nicht informiert

Aus Versehen ein Biotop zerstört? Das kann schneller passieren, als der Landwirt denkt.

Neueste Bildergalerien
Bauernhof Esel
Öffentlichkeit

Kinder auf dem Bauernhof

Unter dem Motto „Arche-Hof, da ist was los“ können Schulklassen auf dem Biolandbetrieb von Barbara und Wolfgang Birk die Landwirtschaft kennenlernen.

20_bbv_kreisversammlung_nu_1
Tagung

Stresssignale nicht ignorieren

Früher wurde unter Bäuerinnen und Bauern darüber nicht geredet, aber mittlerweile ist der Leidensdruck so groß geworden, dass „Stress“ thematisiert wird.

MN-50 Jahre FBG NU-SP-27.10.-4

Eins mit Stern für die Waldbesitzer

"Müsste ich den bayerischen Waldbesitzern ein Zeugnis ausstellen, würde ich ihnen eine Eins mit Stern bescheinigen“, gratulierte Ministerialrat Robert Morigl.

DSC_6680
Betriebskonzepte

Ganz klein angefangen

Die Hoheneggers, früher mit traditioneller Milchwirtschaft und Molkereibelieferung, haben klein mit zehn Kühen und 20 Ziegen in einem alten Stall begonnen.

Herbst
Herbsteindrücke

Indian Summer im Oberallgäu

Der Herbst, der heuer eher ein Spätsommer ist, zeigt sich von seiner buntesten Seite.

 
20_obmänner_dlg_2
Versammlung

Kriterien für die Neuabgrenzung benachteiligter Gebiete

Anton Dippold, Leiter des Referats Agrarpolitik am bayerischen Landwirtschaftsministerium, begründete in seinem Vortrag die Neuabgrenzung der Gebiete.

MN-WEZ Roggenburg-MA-26.10.-1
Umzug

Bildungszentrum Roggenburg - pädagogischer Hotspot

Raus aus der drangvollen Enge und rein in geräumige, helle Büros. Mit dem Umzug aus dem Bildungszentrum in die nahegelegenen Räume der ehemaligen Sparkasse.

F2738_ReginaDilger_Ostrach
Rinderrassen

Ein Feiertag für Braunviehfreunde

Regina Dilger ist die neue Braunviehkönigin und Sauters Glenn Ilena Grand Champion des Waldseer Braunviehtages, einem Tag voller Höhepunkte.

AHG Schau
Wettbewerb

Rinderschau - Auszeichnung für die Kleinsten

Bei der Jubiläumsschau zum 125-jährigen Bestehen der Allgäuer Herdebuchgesellschaft gab es eine besondere Auszeichnung.

20_weidehaltung_1
Rinder

Weidehaltung - vorwärts in die Vergangenheit

Früher war immer alles besser. Diesen Eindruck könnte der Verbraucher gewinnen, wenn er den Ausführungen der Naturschützer zur Landwirtschaft folgt.

Hofkäserei Lipp1
Marketing

Werbung für die ganze Landwirtschaft

„Eigentlich sind wir ausgebucht“, erklärt Andrea Lipp den Urlaubern, die erwartungsvoll bei ihr im Laden die Käsereiführung buchen wollen.

Pilzbefall
Naturschauspiel

Pilz verfärbt Nadelspitzen

Wer in diesem Jahr aufmerksam durch die Allgäuer Bergwelt gewandert ist, dem sind sicherlich die gelb leuchtenden Triebspitzen einiger Fichten aufgefallen.

20_betrieb_rüd_1
Vermarktung

Mit Improvisation die Kosten gesenkt

Lohnt sich ein Eierautomat am Hof oder an der Straße? Fachberater Peter Haible ist skeptisch. Folgt man seiner Wirtschaftlichkeitsrechnung, müsste der

KindersicherhTag1
Unfallvermeidung

Sicherheit fängt bei den Kleinen an

„Der Spielplatz Bauernhof ist besonders abenteuerlich, aber auch sehr gefährlich. Wir wollen Euch deshalb heute zeigen wo Gefahren lauern."

Grabkreuz
Allerseelen

Grabkreuz - Symbol für Hoffnung

Grabkreuze wie an der Kapelle Hettisried im Bauernhofmuseum in Illerbeuren-Kronburg finden an Allerheiligen und Allerseelen besondere Beachtung.

MN-GT EG Aislingem-MA-19.9.-2
Getreidevermarktung

Historisches Preishoch genutzt

Der kluge Landwirt streut nicht nur das Anbau-, sondern auch das Vermarktungsrisiko. Anstatt alles auf die Karte verkauft die Erzeugergemeinschaft einen Anteil.

20_biobetrieb_burgberg_1
Demeterbetrieb

Das Handhacken als Philosophie

Das Hacken mit der Hand ist eine Philosophie, man muss es können und wollen“, sagt Biobauer Walter Badmann. „Ich empfinde das Hacken als meditativ.

Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt

Top Themen:

  • Energie: Neues Gesetz kein großer Wurf
  • Holzwerkstoffe: Schneemobil mit Holzrahmen
  • Harnstoff: Neue Regeln ab 2020
  • Ferkelaufzucht: So sieht ein zunkunftsfähiger Stall aus
  • Gartenjahr: Trocken baer perfekt fürs Obst
  • Gehewild: Rotwild ist gesucht
Kostenfreies Probeheft
Alle Aboangebote