Login
Ernte

Bauer hilft Bauer

Patrizia Schallert
am
21.07.2016

Schwenningen - Berufskollege springt kurzfristig ein.

Wenn der Wetterbericht zum Erntetermin Regen ansagt, es im eigenen Fuhrpark keinen Mähdrescher gibt und der Lohnunternehmer keine Kapazitäten mehr frei hat, ist guter Rat teuer. Weil ein befreundeter Berufskollege auf anderem Weg keinen Mähdrescher mehr auftreiben konnte, helfen ihm jetzt Johann Schweyer (r.) und sein Sohn Thomas auf einem Gerstenfeld bei Schwenningen (Lks. Dillingen) aus. Ihre eigene Gerste haben sie bereits unter Dach und so ist es für sie selbstverständlich, für einen Berufskollegen in der Not da zu sein – natürlich nicht um Gotteslohn. Der Enkel eines Landwirts freut sich, dass er mitfahren darf.

Auch interessant