Login
Jungtiere

Der erste Schnee!

Margarete Schreyer
am
07.02.2019

Kann man denn das kalte, weiße Zeug wohl essen?, dachten sich vielleicht diese kleinen Kälber bei Stötten am Auerberg im Landkreis Ostallgäu.

Kalb

bei ihrer ersten Bekanntschaft mit dem Schnee. Trotz der Minusgrade und einer dicken Schneedecke genießen die drei munteren Kameraden den Aufenthalt im Freien. Die Bewegung an der frischen Luft ist vor allem gut für die Fitness der jungen Kälber, sie stärkt ihr Immunsystem und sorgt gleichzeitig für Abwechslung im Kälberalltag.

Auch interessant