Login
Wasserkraft

Es rattert die Mühle

Thumbnail
Brigitte Früh, Wochenblatt
am
05.09.2016

Günztal - Die Schlossmühle Liebenthann, im östlichen Günztal zwischen Obergünzburg und Ronsberg im Landkreis Ostallgäu, hat eine wechselvolle Geschichte.

Mühle am Wasser

Bereits 1245 stand dort eine Mühle, die Bestandteil der Burg Liebenthann war. Die heutige Mühle wurde 1698 erbaut. Das von der Günz angetriebene Wasserrad diente früher dazu, Mahlstühle und eine Säge zu betreiben. Heute wird über eine Turbine Strom für das denkmalgeschützte Ensemble der Schlossmühle Liebenthann erzeugt.

Auch interessant