Login
Körperfarbe

Stolze Blüem-Kuh

Blümkuh
Susanne Lorenz-Munkler
am
05.10.2017

Memhölz (Lks. Oberallgäu) - Als ob sie wüsste, wie schön sie ist, posiert diese Blüem-Braunviehkuh vom Betrieb Günther.

Es handelt sich um eine sehr seltene Farbvariante des Original Schweizer Braunviehs und ein Relikt aus der Zeit, in der die Landwirtschaft sehr eng mit Traditionen verknüpft war. Denn eine Blüem-Kuh, so glaubten die Bauern im Appenzeller Land, steht für Glück und Gesundheit in der Herde. Fridolin Günther entdeckte das Kalb vor zehn Jahren im Transporter eines Viehhändlers und kaufte es. Laut Konrad Bischof von der Besamungsstation Memmingen betreiben die Zucht in Deutschland nur einige Liebhaber: „Bei uns werden nur drei Beutel Samen im Jahr angefordert.

Auch interessant