Login
Fasching

Tierisches Treiben auf Landfrauenfrühstück

Margarete Schreyer
am
16.02.2017

Blonhofen - Keine Angst vor den Jägern hatten diese sechs Bäuerinnen aus dem Ostallgäu, die als Wildschweine und Hirsche verkleidet gemeinsam zum Landfrauenfrühstück nach Blonhofen gekommen waren.

Faschingstreiben

Dabei sahen sie nicht nur gut aus, sie schienen in ihrer Maskerade auch jede Menge Spaß zu haben. An der „Futterstelle“ hatten sie es wesentlich einfacher als ihre tierischen Artgenossen in der freien Wildbahn. Um an die Leckereien auf dem Buffet zu kommen, musste sich das Sextett nicht vorsichtig anschleichen, sondern konnte sich ganz ohne Furcht am helllichten Vormittag den Bauch vollschlagen.

Auch interessant